Würfelbeutel kleiner Drache

Das letzte, das ich bisher als Amigurumi gemacht habe, war ein Würfelbeutel in Form eines Drachen. Das war ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin, die einen Faible für Drachen hat.

Als Vorlage habe ich die Anleitung von Susi genommen, aber natürlich für meine Bedürfnisse etwas abgeändert. Ich habe keine Beine bei mir. Die gestickten Augen habe ich durch Katzen-Plastikaugen ersetzt. Er ist nur im Kopf und Schwanz ausgestopft und hat dafür einen Reißverschluss im Bauch, irgendwie wollen die Würfel schließlich hinein.

kleiner Drache Würfelbeutel

Da er am Bauch nicht in Kreisen gehäkelt werden konnte, hat er da ein paar Streifen (von den Hin- und Rückreihen), aber ich finde, das stört nicht weiter. Das meiste davon ist sowieso unter den Flügeln versteckt.

Das Garm ist ein einfaches Polyacryl, mit einer NS4 gehäkelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.